10
Feb 16

Matratzen aus Naturlatex von purnatour

Matratze Blog in Für die Grundlage eines gesunden Schlafes, welcher Muskulatur und Geist entspannen und zur Ruhe kommen lässt, spielt die Auswahl der richtigen Matratze eine große Rolle.

Wir möchten Sie bei der Auswahl dieser entscheidenden Anschaffung unterstützen und Alternativen zu konventionellen Latexmatratzen aufzeigen.

Unsere Matratzen werden aus reinem, QUL- zertifizierten Naturlatex gefertigt und mit einem abnehmbaren Bezug aus Biobaumwolle geliefert. Naturlatex an sich wirkt antibakteriell. In Kombination mit dem abnehmbaren und waschbaren Bezug wird hier die Grundlage für eine hygienische und atmungsaktive Schlafumgebung geschaffen. Unsere Naturlatexmatratzen sind zudem komplett kompostierbar. Wir bieten Biomatratzen in unterschiedlichen Größen und Härtegraden an. Sonderanfertigungen werden von uns gerne realisiert.

Um die Auflagefläche wärmer und anschmiegsamer zu gestalten bieten wir zudem Latexmatratzen mit schurwollversteppten Bezügen an. Auch die verwendete Schurwolle ist „made in Germany„.

Hergstellt werden die Matratzen in Deutschland unter den strengen Anforderungen an ökologische und soziale Standards.

Wir bieten Ihnen in unseren Räumen in Dresden die Möglichkeit zur individuellen Beratung, im Hinblick auf Bio Matratzen aus reinem Naturlatex. Kommen Sie vorbei und lernen Sie unterschiedliche Möglichkeiten und Liegeeigenschaften in einer persönlichen Beratung kennen. Dabei konzentrieren wir uns bei der Auswahl der Bio Matratze auf Ihre individuellen Beschwerden und Bedürfnisse.

Schritte zu einem nachhaltigen Schlafkomfort:

Rufen Sie uns an unter 0351/329 49 129 oder hinterlassen Sie uns eine Anfrage per Mail unter info@purnatour.de mit Ihren Beratungswünschen und Terminvorschlägen

Wir werden Sie innerhalb eines Tages zurück rufen um mit Ihnen gemeinsam einen Termin zu vereinbaren

Sie können auch einen telefonischen Beratungstermin vereinbaren, wir versenden die Matratze für Sie kostenfrei via Spedition.

Unverbindlicher individueller Beratungstermin vor Ort in  Dresden– Wir freuen uns auf Sie!


09
Jan 13

Teil1 Materialkunde: Naturlatex

Naturlatex

Millionen kleiner Luftkammern machen Naturlatex-Polster unermüdlich punktelas­tisch. Die Matratze gibt genau an den Punkten nach, an denen sie belastet wird, auch schon beim leichtesten Druck. Wechselt der Schlafende seine Lage, federn die Druckpunkte sofort in ihre Ausgangsposition zurück.Durch die ungewöhnlich gute Punktelastizität von Naturlatex hat man an jeder Stelle des Körpers die ideale Unter­stützung. Man nimmt die hohe Stützkraft des Naturlatex nicht als „Härte“ wahr, son­dern als anschmiegsamen Gegendruck.Durch die Bewegung im Schlaf entsteht ein permanenter Luftaustausch, wodurch auch die im Schlaf entstehende Luftfeuchtig­keit abgeleitet wird. Neben unzähligen offenen Poren harmonisieren zusätzlich viele senkrechte Luftkanäle den Klimahaushalt der Matratze. Diese Eigenschaften sind bei 100% Naturlatexmatratzen, die aus reinen Naturmaterialien bestehen, besser ausge­prägt als bei jeder synthetischen Matratze. Kein anderes Material weist so hervorra­gende Liegeeigenschaften auf wie Naturlatex.

Weiter lesen →