Bettdecken-Aktion zum Hochwasser in Dresden

Das Elbe-Hochwasser in diesem Juni hat in Dresden und Umgebung eine Menge Schaden angerichtet. In elbnahen Gegenden wurden viele Wohnhäuser geflutet, Menschen mussten evakuiert werden und ihr Hab und Gut zurücklassen.  Für alle ist es eine absolute Ausnahmesituation. Eine überwältigende Anzahl von Menschen hilft derzeit tatkräftig wo es geht, Dämme zu bauen, gefährdete Häuser vor dem Wasser zu schützen bzw. auszuräumen oder die die Helfer zu verpflegen. Um auch einen kleinen Beitrag zu leisten, verteilen wir von PurNatour in Kooperation mit Garanta Steppdecken aus Hof/Saale ca. 300 Natur-Bettdecken an die Opfer der Flut.

Ca. 100 Decken haben wir gestern bereits der Diakonie in Pirna übergeben. Diese werden nun an Bedürftige verteilt. Am Montag werden wir dann weitere Decken an die Tafel e.V. in Dresden geben. Die genauen Ausmaße der Schäden werden wohl erst in den nächsten Tagen ersichtlich, wenn das Wasser zurückgegangen und die Betroffenen in ihre Häuser und Wohnungen zurückkehren können. Deshalb werden wir einen Teil der Decken zurückhalten um sie direkt an diese Menschen zu spenden. Melden können sich Flutopfer bei uns am besten per Email über info@purnatour.de oder telefonisch unter 0351/32949129. Filmn Chte-Hochwasser in Bettdecken-Aktion zum Hochwasser in Dresden

Tags: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar